Haas Marken-Richtlinie

Marken, Dienstleistungsmarken, Handelsnamen und Handelsaufmachungen sind wertvolle Vermögenswerte von Haas Automation, Inc. („Haas“).

Diese Richtlinie gilt für Haas Factory Outlets (HFO) sowie für andere Parteien, die von Haas durch eine separate Vereinbarung autorisiert wurden, die die Marken, Dienstleistungsmarken, Handelsnamen, Handelsaufmachungen, Bilder und/oder Logos (im Folgenden zusammenfassend als “Marken” bezeichnet) für Anzeigen, Reklame-, POS-, Ausbildungs- oder Referenzmaterial auf einer Website oder in sonstigen anderen Materialien verwenden möchten. Jede Nutzung der Marken unterliegt den Bestimmungen der zwischen Haas und dem Nutzer („Sie“, „Ihnen“, in der jeweiligen grammatischen Form) abgeschlossenen Vereinbarung sowie dieser Richtlinie.

Mit der Nutzung der Marken erkennen Sie an, dass Haas der ausschließliche Eigentümer der Marken ist und zusagen, dass Sie die Rechte von Haas an den Marken nicht verletzen, einschließlich die Nutzung durch Haas, die Anmeldung oder den Antrag auf Anmeldung dieser Marken allein oder in Verbindung mit anderen Worten an einem beliebigen Ort der Welt nicht anfechten werden und dass Sie die Marke(n) von Haas nicht beschädigen, missbräuchlich nutzen oder in Misskredit bringen werden. Jeder Goodwill, der sich aus der Nutzung jeglicher Marken ergibt, gehört ausschließlich zu Haas und kommt ausschließlich Haas zugute. Jede Nutzung der Marken für kommerzielle Zwecke ohne die vorherige schriftliche Genehmigung oder Zustimmung von Haas kann eine Markenverletzung und unlauteren Wettbewerb darstellen, die bundes- und einzelstaatliche Gesetze verletzen.

Die Nutzung der Marken kann untersagt sein, wenn sie nicht ausdrücklich in einer oder mehreren Vereinbarungen zwischen Haas und Ihnen autorisiert wurde. Zudem und mit Ausnahme des beschränkten Nutzungsrechtes, wie es ausdrücklich gemäß den zwischen Haas und Ihnen abgeschlossenen Vereinbarungen gestattet ist, werden hiernach keine weiteren Rechte gleich welcher Art gewährt. Jede Nutzung der Marken hat in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie zu erfolgen. Mit der Befolgung dieser Richtlinie unterstützen Sie Haas beim Schutz seiner wertvollen Markenrechte und stärken dessen Markenidentität.

AUTORISIERTE NUTZUNG DER HAAS MARKEN

  1. Nutzung. Die Marken dürfen nur zur Kennzeichnung von Produkten und Dienstleistungen von Haas genutzt werden. Die Nutzung der Marken sollte als Adjektiv und nicht als Substantiv erfolgen. Beispiel: „Kaufen Sie eine Haas CNC-Maschine“, nicht „Kaufen Sie eine Haas.“ Die Marken sind nicht in den Plural zu setzen oder als Possessivum zu verwenden. Kürzen Sie keine Marke ab und verbinden Sie sie nicht mit anderen Worten, Symbolen, Nummern oder Marken, die nicht zu Haas gehören. Achten Sie stets auf die korrekte Schreibweise der Marken und kennzeichnen Sie die Marken mit einem ®-Symbol, wenn es angebracht sowie von dieser Richtlinie gefordert ist. Die Marken sollten sich von anderen Worten im Druck unterscheiden. Dabei ist es unerheblich, ob die Marken gedruckt, auf einer Website, in einer Videoreklame, auf der Verpackung oder in einer anderen Werbung erscheint. Sie können die Marken von den sie umgebenden Wörtern abheben, indem Sie ein korrektes Markenhinweissymbol (siehe unten) verwenden. Sie können die Marken beispielsweise auch dadurch abheben, indem Sie sie stilisierten oder in Großbuchstaben schreiben oder die Marken in Anführungszeichen setzen oder Fettschrift oder Kursivschrift verwenden.
  2. Nutzung in Anzeigen, Werbe-, PoS-, Vertriebsmaterial und auf Websites. Nur Haas und seine Haas Factory Outlets (HFO) oder andere autorisierte Dritte dürfen die Marken in Anzeigen, Werbe-, PoS-, Vertriebsmaterial und auf Websites nutzen. Die Haas Factory Outlets und autorisierte Dritte dürfen die Marken nur wie in den zwischen Haas und ihnen abgeschlossenen Vereinbarungen nutzen, wobei jede Nutzung der Marken diese Richtlinie einzuhalten hat. Jede Nutzung der Marken hat in Verbindung mit den entsprechenden Worten zu erfolgen, die Ihre vertraglich mit Haas festgelegte Beziehung bezeichnet. Zum Beispiel:

    Autorisiertes Haas Factory Outlet

  3. Veröffentlichungen. Sie dürfen eine Haas Wortmarke in Verbindung mit Zeitschriften, Magazinen oder Werbung nutzen, wenn Sie die folgenden Anforderungen erfüllen:
    • Die Nutzung erfolgt wohlwollend für Haas und dessen Produkte.
    • Im Impressum ist ein Hinweis enthalten, der auf Haas als Eigentümer der Marken hinweist. Zum Beispiel:

      HAAS ist eine eingetragene Marke im Eigentum und lizenziert von Haas Automation, Inc.

    • Ihr Name und Logo erscheinen auf dem gesamten gedruckten Material, das zu der Veröffentlichung in Beziehung steht, deutlicher hervorgehoben als die Marken.
    • In der Veröffentlichung oder in sonstigen Materialien, die mit der Veröffentlichung in Beziehung stehen, erscheinen keine Marken ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Haas.
    • Die Veröffentlichung und alle anderen damit in Zusammenhang stehenden Materialien beinhalten einen Ausschluss des Sponsoring, der Zugehörigkeit oder Unterstützung seitens Haas, der dem folgenden Beispiel ähnelt:

      [Titel} ist eine unabhängige Veröffentlichung und wurde von Haas weder autorisiert, gesponsert noch auf ander Art gebilligt.

UNBERECHTIGTE NUTZUNG DER HAAS MARKEN

  1. Name des Unternehmens, von Produkten oder Dienstleistungen. Sie dürfen keine Marken, weder teilweise noch in ihrer Gesamtheit, als Bestandteil eines Firmennamens, Handelsnamens, Produktnamens, Dienstleistungsnamens oder Domainnamens nutzen oder anmelden.
  2. Haas Marken, Logos und Grafiksymbole. Sie dürfen die Marken, einschließlich Logos oder andere grafische Symbole, Piktogramme oder Abänderungen davon, deren Eigentümer Haas ist, nicht auf oder in Verbindung mit Websites, Produkten, Verpackungen, Handbüchern, Anzeige-/Reklamematerial oder für einen anderen Zweck einsetzen, als dies gemäß einer ausdrücklichen schriftlichen Markenlizenz von Haas, wie beispielsweise einer Haas Factory Outlet Händlervereinbarung, Lizenzvereinbarung oder sonstigen Vereinbarung, die sich darauf bezieht, gestattet ist.
  3. Variationen, Abänderungen oder Abkürzungen. Sie dürfen keine Variationen der Marken, einschließlich Logos oder andere grafische Symbole, Piktogramme oder Abänderungen davon, deren Eigentümer Haas ist, für gleich welchen Zweck verwenden. Sie dürfen keine Variationen, phonetische Äquivalente, phonetische Ähnlichkeiten, Äquivalente in Fremdsprachen, Abänderungen oder Abkürzungen der Marken von Haas für gleich welchen Zweck verwenden. Zum Beispiel:

    Nicht zulässig:     „Haas4Sale“     „Haas Auto CNC“

  4. Domainnamen. Sie dürfen keine identischen oder praktisch identischen Haas Marken in Domainnamen verwenden:

    Nicht zulässig:     „Haasmachines.com“     „Haas4Sale.Com“

  5. Handelsaufmachung von Haas. Sie dürfen kein Bild einer Haas Maschine verwenden und Sie dürfen die eindeutige Haas Handelsaufmachung, beispielsweise das Aussehen seiner Maschinen, das Design der Website, Logos oder Schriftarten nicht imitieren. Sie dürfen die Handelsaufmachung von Haas nicht verwenden oder für Ihre Website imitieren.
  6. Slogans und Taglines. Sie dürfen keinen Slogan und keine Tagline von Haas nutzen oder imitieren.
  7. Werbeartikel. Ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von Haas dürfen Sie keine Werbeartikel, wie T-Shirts, Tassen usw. herstellen, verkaufen oder abgeben, die Marken, einschließlich grafische Symbole, Logos oder Piktogramme, tragen.
  8. Unterstützung oder Sponsoring. Sie dürfen keine Marke, insbesondere keine grafischen Symbole, Logos, Piktogramme oder Handelsaufmachungen, in einer Weise verwenden, die eine Zugehörigkeit oder Unterstützung oder ein Sponsoring von Haas für ein Produkt oder eine Dienstleistung eines Dritten unterstellen würde.
  9. Herabsetzende Nutzung. Sie dürfen die Marken nicht in herabsetzender Weise nutzen.

RICHTLINIE FÜR DIE NUTZUNG VON „HAAS FACTORY OUTLET“ UND „HFO“

Haas hat die Marken HAAS FACTORY OUTLET und HFO zur Nutzung durch seine autorisierten Händler entwickelt und eingetragen.

Die Nutzung von HAAS FACTORY OUTLET und HFO gemäß dieser Richtlinie ist durch die aktuellen autorisierten Haas Factory Outlet Händler möglich, die die Händlervereinbarung unterzeichnet haben, sowie gemäß einer Lizenzvereinbarung, die Bestandteil einer solchen Händlervereinbarung oder einer anderen Vereinbarung ist, die zwischen Haas und Ihnen abgeschlossen wurde.

Alle autorisierten Haas Factory Outlet Händler haben diese Richtlinie einzuhalten.

Haas behält sich das Recht vor, die Genehmigung zur Nutzung der Marken HAAS FACTORY OUTLET und HFO jederzeit zu widerrufen, wenn die Nutzung der Marken HAAS FACTORY OUTLET und HFO dieser Richtlinie widerspricht, geltende Gesetze verletzt oder ansonsten von Haas als unangemessen eingeschätzt wird.

ORDNUNGSGEMÄSSER MARKENHINWEIS

Vertrieb innerhalb bestimmter Gebiete

  1. Jede Nutzung der Marken ist auf das Territorium beschränkt, das in der zwischen Ihnen und Haas abgeschlossenen Händlervereinbarung festgelegt ist. Für jedes Produkt und jede Produktdokumentation oder sonstige Produktkommunikation, die in Ihrem Territorium verteilt wird, müssen Sie beim erstmaligen Auftreten der Marke in der Werbung, Broschüre oder sonstigem Material das entsprechende Markensymbol (TM, SM, ®) verwenden.
  2. Haas Factory Outlets können am Ende der jeweiligen Kommunikation oder innerhalb des Impressums Ihrer Kommunikation oder Dokumentation klein gedruckt einen Hinweis auf ihre Beziehung zu Haas als autorisierter Händler einfügen. Zum Beispiel:

    [Name Ihres Unternehmens] ist als Haas Factory Outlet ein autorisierter Händler von Haas.

  3. Fügen Sie entweder klein gedruckt am Ende der betreffenden Kommunikation oder in das Impressum Ihrer Kommunikation oder Dokumentation einen Hinweis auf das Eigentum von Haas an den Marken ein. Zum Beispiel:

    HAAS und HAAS FACTORY OUTLET sind eingetragene Marken im Eigentum und lizenziert von Haas Automation, Inc.